Vier Hauptthemen begleiten den Besucher auf dem Weg zum ökologischen Wandel: Abfall und Ressourcen, zirkuläre Bioökonomie, Rekultivierung und hydrogeologische Risiken, Wasser.

Ecomondo 2022

Die jüngsten Ereignisse auf dem Gebiet der Energieversorgung haben selbst die größten Skeptiker dazu veranlasst, die Frage des Einflusses des Menschen auf die Erde neu zu bewerten. Ebenso haben selbst die Optimisten verstanden, dass die Energieressourcen leider nicht unbegrenzt sind. Wir brauchen immer noch Veranstaltungen, wie Messen oder Ausstellungen, die uns über Umweltfragen aufklären.

Deshalb kehren wir nach dem Erfolg der Ifat dieses Jahr nach Italien zurück und bestätigen unsere Präsenz auf der Ecomondo. Der Umfang der Veranstaltung geht über die Abfallwirtschaft hinaus. Alle Themen, die in die komplexe Welt des Umweltschutzes eingreifen, werden behandelt: die zirkuläre Bioökonomie, die hydrogeologische Rekultivierung und das Wassermanagement. Darüber hinaus findet zur gleichen Zeit zur Ecomondo die Key Energy statt, die Messe, die die am besten integrierten Lösungen für den Übergang zu einer klimaneutralen Wirtschaft bietet. Innovative Technologien für die Abfallbewirtschaftung und die Verantwortung der Bürger reichen nicht aus, um die Zukunft positiv zu gestalten.

Am Adambì-Stand können Sie mehr über die Eigenschaften unserer Produkte erfahren. RMQ bietet die Möglichkeit eines verursacherbezogenen Gebührensystems (Pay-As-You-Throw), RMA ersetzt die traditionellen verschlossenen Behälter durch den Einsatz von Elektronik: RMA wird so zu einem intelligenten Schloss. RML hingegen, der derzeit meistverkaufte Sensor in Italien, ermöglicht die Fernüberwachung des Behälterfüllstandes. Die meisten wissen es bereits, unser Sensor zeichnet sich durch seine optische RM-Technologie aus: Lichtwellen, die kontaktlos von den Abfallsäcken reflektieren werden.

Die fünfundzwanzigste Ausgabe von Ecomondo findet vom 8. bis 11. November 2022 in Riminifiere statt. Kommen Sie und treffen Sie uns! Sie finden uns wie immer in Halle A5, dem Pavillon zum Thema Abfall. Diesmal sind wir am Stand 149.

Fordern Sie Ihr kostenloses Ticket an!

Adgenera Srl - VAT number: IT-10681540018 - Share Capital: 100.000€ i.v. - Reserved rights - Info privacy policy - Info cookie policy